Kurse

Einführungsvortrag

Gerne komme ich zu Ihnen für einen ca. 1-stündigen Vortrag über den entwicklungspsychologischen Ansatz von Dr. Gordon Neufeld und die damit verbundene Bindungstheorie. Sie erhalten im Einführungsvortrag einen kurzen Überblick in die von Gordon Neufeld sehr gut veranschaulichten Dynamiken, die uns und unsere Kinder betreffen und werden eine Idee davon bekommen, wie Schwierigkeiten innerhalb der Familie auflösbar sind. Einführungsvorträge sind auch bezogen auf das Kursangebot möglich, d.h. Einführungsvortrag zu «Kinder unter 7 verstehen», zu «Adoleszenz», usw.

Der grosse Neufeld-Elternkurs

Der grosse Neufeld-Elternkurs

Im Neufeld- Elternkurs geht es um die Kind-Eltern-Bindung. Diese ist die Grundvoraussetzung für uns Eltern, um unsere Kinder gut begleiten zu können. Hier erfährst Du, wie sich diese Beziehung entwickelt und was dabei schief gehen kann. Fragen wie: Warum sollten Eltern wichtiger sein als Gleichaltrige? Wie können wir diese wichtige Verbindung zwischen unserem Kind und uns bewahren und pflegen? Wie können wir unser Kind zurückgewinnen, falls dies nötig sein sollte? Wie können wir «erziehen» ohne unsere Beziehung zum Kind zu schädigen? Wie unterstützen wir das Potential unseres Kindes? Wie können wir mit Aggressionen und schwierigen Situationen umgehen? Diese und weitere Themen werden wir im Kurs besprechen. Der Kurs wird Dir dabei helfen, deine ureigenen Antworten auf alltägliche Situationen, aber auch auf schwierige Situationen, wie z.B. Problemverhalten und Beziehungsprobleme, zu finden.
mehr erfahren

Kinder unter 7 verstehen

Kinder unter 7 verstehen

Kinder in dieser Altersstufe sind in einem elementaren Reifungsprozess – und so manches Mal stolpern wir über ihre Unreife. Wenn wir diese aber als sinnvollen Schritt in der Entwicklung verstehen können, wird ihr Verhalten klar und nachvollziehbar. Statt dass wir Druck auf sie ausüben, anders zu sein, als sie sind, können wir ihre Besonderheiten feiern. Ein wahrhaft entlastender Kurs für die Eltern und ihre Kinder.

Der Kurs «Kinder unter 7 verstehen» vermittelt die Schlüssel um Entwicklungsblockaden und Verhaltensauffälligkeiten bei Kindern vom Ursprung her erkennen zu können. So ist dieser Kurs auch sehr hilfreich im Umgang mit auffälligen Jugendlichen, da die Wurzelproblematik oftmals in den ersten sieben Lebensjahren zu finden ist.
mehr erfahren

Adoleszenz verstehen

Adoleszenz verstehen

Noch nie war es so schwierig, die Brücke zu überqueren, die aus der Kindheit zum Erwachsensein führt. Diese Zeit des Heranwachsens, die Adoleszenz, ist länger denn je, und doch bietet die Gesellschaft kaum Unterstützung an, um den Übergang zu verstehen und zu erleichtern. Was ist das Entwicklungsziel? Welcher Entwurf liegt diesem Reifungsprozess zugrunde? Was sollte geschehen? Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Grosseltern, Lehrer und alle, die den Wunsch haben, den Vorgang der Adoleszenz besser zu verstehen. Der Kurs hilft, diese oft dunkle und verwirrende Zeit zu erhellen. Er gibt uns die Mittel an die Hand und verleiht uns einen neuen Blick, um den Jugendlichen auf dieser Reise hilfreich zu sein. Und es wird sehr deutlich, warum Heranwachsende in der Adoleszenz unsere Hilfe beim Überqueren dieser Brücke nötiger haben als je zuvor.
mehr erfahren

Disziplin verstehen

Disziplin verstehen

Kindern Anweisungen bezüglich ihres Verhaltens zu erteilen, ist nie besonders einfach; ihr Denken vorzugeben, ist noch entmutigender. Wenn es darum geht, Anweisungen zu erteilen, ohne die gesunden Bindungen und die Entwicklung des Kindes zu gefährden, wissen viele nicht mehr, wie sie vorgehen sollen.

Dieser Kurs besteht aus drei einstündigen Lektionen mit einer zusätzlichen vierten Bonus-Lektion über die Disziplinierung von entwicklungsblockierten Kindern. Er bezieht sich auf den bindungsbasierten Entwicklungsansatz, angewendet auf das Thema Disziplin.
mehr erfahren

Aggression verstehen

Aggression verstehen

Aggression ist eines der ältesten und beunruhigendsten Probleme der Menschheit. Es gibt viele Anzeichen dafür, dass dieses besorgniserregende Phänomen unter unseren Kindern und Jugendlichen eskaliert. Meist achten wir vor allem auf gewalttätige Aggressionsformen, doch das eigentlich Alarmierende ist die unterschwellige Angriffsenergie unter unseren Kindern, welche sich in ihren Interaktionen, ihrer Musik, ihrer Sprache, ihren Spielen und ihren Fantasien zeigt. Diese Angriffsenergie schürt auch die ansteigende Selbstmordtendenz unter Kindern.

Dieser Kurs unterstützt Erwachsene wirksam darin, Aggressionsproblemen bei Kindern und Jugendlichen vorzubeugen und mit bestehenden Aggressionen entwicklungsfördernd umzugehen.
mehr erfahren